SCC Berlin Leichtathletik Claus Runners SCC Berlin Leichtathletik

Claus Runners

Nachrichten | Termine | Training | Wir | Unser Trainer | Links


Nachrichten

Zum Archiv

HINWEIS.
Der neue Trainingsplan bis zum Berlin-Marathon steht hier.
Danke Claus.


Julia berichtet aus San Francisco (24.6.)

Am vergangenen Dienstag hat unser Verein das "7th Annual Paavo Nurmi 2 mile footrace" ausgetragen: In Erinnerung an den finnischen Leichtathleten Paavo Nurmi, der bei Olympischen Spielen insgesamt 9 Goldmedaillen gewinnen konnte und der bei der Eröffnungsfeier des Kezar Stadiums, in dem wir trainieren, am 02.05.1925 den Weltrekord über 2 Meilen in 9:08.4 aufgestellt hatte. Ich habe für die 2 Meilen 11.58 Minuten gebraucht (das entspricht 11.09 Minuten auf 3km) und bin damit Vorletzte geworden (der Sieger brauchte dieses Jahr 9.41 Minuten), aber angesichts des Trainingswettkampfes mit üblem Gegenwind auf einer Seite des Stadiums mit der Zeit zufrieden. Nach einer kleinen Pause wird es dann bald Zeit für längere Distanzen.
Viel Freude euch Claus Runners bei den nächsten Hitzetrainings .
Julia


Hasenheide parkrun (22.6)

Was ist nach dem Stilfserjoch schon der Anstieg in der Hasenheide ? Stefan natürlich wieder beim parkrun in der Hasenheide. Zusammen mit Emil läuft er 20:38. Gratulation!


Olli und Michael beim Nordberliner Zugspitzlauf (21.6.)

Keine 42 Kehren, wie Stefan sie am Stilfserjoch bewältigte, aber die 3x acht Anstiege (und wieder abwärts) beim Nordberliner Zugspitzlauf sind mit Sicherheit einer der härtesten Bergläufe in Berlin. Zudem sorgte das schwülwarme Wetter am Freitagabend, dass alle am Ziel reichlich kaputt und schweißnass waren. Nur den Gesamtzweiten hinderte das nicht, aus Versehen noch eine 4. Runde zu laufen!
Michael bewältigte die 12km in 56:02 als Altersklassensieger, knapp vor Olli, der leider Wadenkrämpfe bekam, aber trotzdem noch in 56:06 Dritter seiner Altersklasse wurde. Vom SCC mit dabei waren u.a. auch Gildaz (49:42 - AK-Sieger) und Andreas Vandrey (52:24 - AK-Zweiter).


Claus Runners als schnelle Gartenläufer (16.6.)

Weite Anfahrt für eine kurze, holprige Strecke durch die Kleingartenkolonie Falkenhöhe Nord, nette, familiäre Atmosphäre, schnelle Läufer*innen, kirschen, selbstgebackener Kuchen, Gulaschkanone mit Erbsensuppe am Ziel: der Hohenschönhauser Gartenlauf.
Schnellster Claus Runner über die 5,7km Strecke des Berliner Läufercups waren heute Olli und Said. Janis wurde Gesamtdritter im 2,2km Schülerlauf. Auch Olli stand bei der Siegerehrung seiner Altersklasse als Dritter auf dem Treppchen. Michael gewann seine Altersklasse und später u.a. mit Christine (M45 AK-Siegerin in 24:24) bei den TiB-Spielen am Columbiadamm (mit Übungen aus den Disziplinen Leichtathletik, Hockey, Ultimate Frisbee, Fitnesssport, Tennis, Judo, Hockey, Bogenschießen und Rudern) die Wertung der Oldies.

ERGEBNISSE:

  Andreas (Vandrey)
  Olli
  Said
  Andreas
  Michael
  Andreas (Kleiber)

  Janis
 - 21:15
 - 22:09
 - 22.10
 - 23:08
 - 23:28
 - 27:42

 - 08:39
 - Platz: 5
 - Platz: 16
 - Platz: 18
 - Platz: 25
 - Platz: 29
 - Platz: 86

 - Dritter
 - Altersklassensieger
 - Altersklassendritter
 - AK: 4.
 - AK: 4.
 - Altersklassensieger
 - AK: 11.

 - Altersklassendritter - 2,2km


Bilder von Janis


Stefan bezwingt das Stilfserjoch (15.6.)

Aus der Beschreibung des Stilfserjoch-Marathons:
Die Marathonstrecke mit Start in Prad am Stilfserjoch (915 m) führt die Läufer zunächst nach Glurns (907 m), bevor es von Prad aus hinauf zu dem zweithöchsten Gebirgspass Europas geht. Finales eindrucksvolles Erlebnis sind die legendären Serpentinen der Stilfserjoch Passstraße. Die Ziellinie ist auf der Passhöhe des Stilfserjochs (2.757 m).
Mit dabei war Stefan, der die auf 29km verlängerte Classico Distanz (also die Steigung ohne den Flächenauftakt) lief. Er bewältigte die gewaltige Steigung als 21. in 3:42:59 (AK: 7.). Gratulation Stefan!


Bilder von Stefan

Stefans Bericht steht hier.


5 x 5 km Teamstaffel (14.6.)

Schwülwarmes Wetter, enge Laufwege, aber nette Atmosphäre im SCC-Zelt, viele Claus Runners und gute Laufzeiten und Platzierungen bei der diesjährigen 5 x 5 km Teamstaffel im Tiergarten. Am Freitag wurden die SCC-Männer (mit Wondmu) Zweiter, die SCC-Frauen gewannen ihren Wettbewerb.

ERGEBNISSE:

SCC Leichtathletik 7 - 1:32:12
Jörg, Wondmu, Gildas, Philip, Alexander
Freitag: Zweite / AK: Zweite
Insgesamt: 5. / AK: 5.

SCC Leichtathletik 11 - 1:38:28
Zelalem, Andreas, Vincenzo, Martin, Moritz
Freitag: 9. / AK: 9.
Insgesamt: 15. / AK: 15.

SCC Leichtathletik 9 - 1:41:39
Marie, Susanne, Karsta, Olga, Agnieszka
Freitag: Siegerinnen
Insgesamt: Zweite / AK: Zweite

SCC Leichtathletik 13 - 1:42:19
Mathias, Tim, Thomas, Helge, Marian
Freitag: 15. / AK: 14.
Insgesamt: 29. / AK: 26.

SCC Leichtathletik 12 - 1:44:38
Olli, Said, Michael, Matthias, Siggi
Freitag: 22. AK: Zweite - falsche AK sonst: Sieger
Insgesamt: 43 / AK: Dritte - falsche AK sonst: Sieger


Bilder von Andreas und Claus.


Julia gewinnt 5km-Lauf in San Francisco (9.6.)

Am vergangenen Sonntag, den 09.Juni, wurde im Rahmen der Konferenz der American Diabetes Association, an der einige Kollegen der Charité aus Berlin teilnahmen, ein 5km Lauf ausgetragen, an dem ich auch teilnahm. Die Strecke war dieses Mal entlang der Bay und damit topfeben und die Temperaturen trotz angekündigter Hitze (ausnahmsweise erreichten die Temperaturen im sonst während der Sommermonate recht kühlen und windigen San Francisco über 33°C) durch den frühen Start um 6.30 Uhr angenehm. Noch angenehmer war, dass ich in 18:46 Minuten gewinnen konnte. Meine ehemalige Kollegin aus Berlin wurde übrigens Zweite, sodass wir die Charité gut vertreten haben ;-)
Viele Grüße an alle Hitze- und Staffelläufer aus Berlin. Hier in SF beginnen übrigens schon die Marathon-Vorbereitungen für Berlin. Unser Verein entsendet dorthin (zum Missfallen des Trainers) mehr Teilnehmer als zu den besagten Pacific Association Läufen und alle sind heiß auf eine Bestzeit auf der schnellesten Strecke der Welt........



Gratulation Julia!


Union läuft (9.6.)

Schöne, aber etwas teure Veranstaltung beim 1.FC Union Berlin. Nicht allzu schwerer 5km Rundkurs durch das FEZ und zurück zum Stadion. Nicht ganz wie beim Fußball, aber tolle Union Berlin Atmosphäre. Organisatorisch noch ein wenig verbesserungsfähig, vor allem bei der Wasserstelle bei Kilometer 7.5 nur einen leeren Becher zu bekommen, ist an einem warmen Sommerabend nicht so toll.
Dass man auch nach einem langen Lauf am Vortag nicht unbedingt schwere Beine bei einem 10km-Lauf haben muss, erlebte Michael, der die 10km mitlief und nach 42:07 als 25. (Altersklassenzweiter) das Ziel auf dem Rasen im Stadion an der Alten Försterei erreichte. Allerdings können dann im Ziel 8 Sekunden doch etwas weh tun . Von der Franz-Gruppe mit dabei waren auch Peter (53:20) und Heidrun (1:02:41).




Hasenheide parkrun (8.6.)

Heute mal wieder mit Stefan, der in 19:13 Gesamtneunter wurde. Gratulation!


Olli beim Berlin-Triathlon (2.6.)

Olli berichtet:
Ich hatte eine gute Staffel zusammen, mit einem sehr guten Schwimmer und Radfahrer. Die Schwimmer hatten erfrischende 19 Grad Wassertemperatur und die Radfahrer immerhin kühlenden Fahrtwind. Aber auch ich habe mich trotz der unmenschlichen Lauftemperaturen zur Mittagszeit gut geschlagen, weil ich doch einmal taktisch gut (nämlich moderates Anfangstempo) losgelaufen bin. So konnte ich das Tempo die 10 km konstant halten und bin mit unter 41:30 min ins Ziel gekommen. Leider sind wir "knapp" (was die Platzierung, aber nicht die Zielzeit angeht!) am Podestplatz gescheitert und haben trotzdem einen tollen 4. Platz beim Berlin-Triathlon (Staffel, olympische Distanz) belegt. Andreas Vandrey (ebenfalls SCC) hat mit seiner Staffel den 3. Platz belegt und das Leidig-Team hat natürlich den Tagessieg mit ihren "Halbprofis" geholt!

Bilder von Olli.

Gratulation Olli!


Moritz beim Halbmarathon in Fürth (2.6.)

Im Rahmen des Fürther Halbmarathons lief Moritz den Halbmarathon und erreichte nach 1:29:33 das Ziel und wurde Achter in seiner Altersklasse (25. insgesamt). Gratulation!


Potsdamer Schlösserlauf (2.6.)

Am Vortag kräftig feiern und am nächsten Tag einen Halbmarathon laufen. So mag das unser Trainer . Der Potsdamer Schlösserlauf wie immer auf einer schönen, aber nicht leichten Strecke. Dazu heute Sonnenschein, aber auch warme Temperaturen. Siggi lief eine 1:31:25 und wurde Altersklassenfünfter, Matthias musste leider verletzungsbedingt kurz pausieren, lief dann aber doch weiter und erreichte nach 1:55:16 das Ziel. Karsta war übrigens ebenfalls am Start und wurde mit 1:35:09 sechste Frau und Altersklassensiegerin.
Gratulation an alle!

  Bild von Matthias.


Sommerfest bei Claus (1.6.)

Claus berichtet kurz und bündig:
Es war ein schönes Sommerfest...


  Bilder von Claus


Termine

Termine | Training/Wettkampf | Läufe | Meisterschaften

So. 4.8. - SCC-Besuch der Deutschen Meisterschaften
  Jedes SCC-Mitglied erhält 2 Freikarten.
  Claus macht eine Sammelanmeldung für die Claus Runners,
  deshalb möglichst bei Claus anmelden.



Gemeinsames Training / Wettkampf:

Der ausführliche, aktuelle Trainingsplan steht hier, der sich anschließende Plan bis zum Berlin-Marathon hier. Die dazu gehörende Tempotabelle gibt es hier. Abkürzungen sind auf dieser Seite erklärt.

Bitte denkt daran: Die Tempotabelle ist Teil des Trainingsplanes! Zu schnell gelaufene Trainingseinheiten sind fast immer falsches Training.

Di  
Do  
So  

Di  
Do  
So  
25.6. -  
27.6. -  
30.6. -  

2.7. -  
4.7. -  
7.7. -  
8x Teufelsberg
1x Steinrunde - TDL2
10km - Wettkampf

4x 2000m / 800m - WHL2
10km - TDL1
20km -RDL



Läufe:

Die beim BLV gemeldeten Laufveranstaltungen findet man hier. Informationen zum Berliner Läufercup stehen hier.

So. 30.6. - Helios Grunewaldlauf (10km)
  Start: 10:00 - Im Jagen 57/58 - Grunewald
  Informationen

So. 14.7 - Havellauf (13,7km)
  Start: 9:00 - Flensburger Löwe - Wannsee
  Informationen

So. 3.8. - City-Nacht (5km/10km)
  Start: 19:50/20:30 - Kudamm / Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
  Informationen


Meisterschaften:

Die vom BLV aufgelisteten Meisterschaften stehen hier Anmeldungen immer über die Geschäftsstelle der SCC Berlin Leichtathletik.

So. 1.9. - BBM Halbmarathon
  Start: 9:00 - Holzhauser Straße 11-19, Tegel
  Informationen: BLV | Veranstalter

Sa. 16.11. - BBM Cross
  Ludwigsfelde
  Informationen



Wer wir sind

Wir sind eine Langstrecken-Trainingsgruppe der SCC Berlin Leichtathletik. Weitere Informationen stehen hier.



Unser Trainer

Claus Wilutzky



Links

Links



Diese Seite

www.claus-runners.de


Und hier noch der Link, "wo der Reiner sich beschweren kann" und der Link für Susi, damit sie nicht Reiners Link missbrauchen muss .