SCC Berlin Leichtathletik Claus Runners SCC Berlin Leichtathletik

Claus Runners

Nachrichten | Termine | Training | Wir | Unser Trainer | Links


Nachrichten

Zum Archiv


Was man hat, das hat man - oder etwa nicht? (20.9.)

Reiner hat mich noch einmal auf seine Berlin-Marathon-Analyse von 2016 zur "Analyse der 'offenbarten' Renntaktiken beim Berlin Marathon 2015" hingewiesen. Der Text ist wirklich interessant und sehr angenehm zu lesen. Und um Reiner zu zitieren: "Bitte vor dem Marathon lesen und nicht hinterher jammern ". Reiners Analyse steht auf www.blumento.de.


Guiness World Records beim Berlin-Marathon (19.9.)

Mathieu berichtet:
Es geht um diesen Rekord: Schnellster Marathon in einem Kampfsportanzug (Männer) - Mathieu Papdo (Deutschland) - Diese September werden beim Berlin Marathon 16 Rekorde versucht. Der aktuelle Rekord lautet: 03:04:07 h. Sollte der Versuch klappen hätten wir den Weltrekord in der Tasche. Ein Video mit dem RBB haben wir heute im Tiergarten gedreht. Wondmu war mit dabei.


Schnelle Claus Runners in Potsdam (15.9.)

Beim Olympialauf durch Potsdam waren auch zwei Claus Runners dabei. Nicht ganz zufrieden Pedro auf Gesamtplatz 7 (Altersklassendritter) in 38:12. Siggi gewinnt seine Altersklasse in 39:59 (Gesamtplatz 16).
Gratulation!


Triathlon Long Distance European Championship (14.9.)

Einige werden Lina-Kristin Schink noch kennen, die vor einigen Jahren ein paar Mal mit uns gelaufen ist. Lina wurde bei den Triathlon Long Distance European Championships in Almere-Amsterdam Vize-Europameisterin. Lina lief den anschließenden Marathon in 3:11:40 und überholte in der Endphase noch die Drittplatzierte. Linas Gesamtzeit: 9:11:27.

Gratulation Lina und danke an Daniel, der dieses Ergebnis gefunden hat.


Hasenheide parkrun (14.9.)

Stefan war mal wieder dabei. 19:41 bedeuten heute Platz 11.
Gratulation.


Nadine gewinnt Kufsteinerland Radmarathon (8.9.)

Nadine gewinnt mit "beachtlichem Vorsprung" den schwierigen Kufsteinerland Radmarathon über 124km und 1900 Höhenmeter. Einen Film und ein Kurzinterview mit Nadine gibt es hier.


Nadine wird Radmarathon-Weltmeisterin (1.9.)

Der Radsport-Weltverband UCI veranstaltet die sogenannte "Gran Fondo World Serie" mit den abschließenden "UCI Masters Road World Championships" für Amateure und Masters-Rennfahrer*innen. 2019 wurden weltweit insgesamt 21 Gran Fondos (= Radmarathons) als Qualifikationsrennen für die Weltmeisterschaften ausgetragen, die dieses Jaht in Poznan (Posen) ausgetragen wurden. Nadine hat sich für diese Championships nicht nur qualifiziert, sondern auch den Weltmeisterschaft-Titel in ihrer Klasse (F19-34) gewonnen.

Gratulation Nadine zu Titel und Regenbogentrikot!


Groß Glienicker 2-Seenlauf (8.9.)

Als verantwortlicher Organisator "bewegte" Claus heute zahlreiche Läufer*innen beim diesjährigen Groß Glienicker 2-Seenlauf über Strecken von 800m bis 10 Kilometer. Auch wenn er selber natürlich nicht mitlaufen konnte, ist das doch eine sportliche Leistung, zu der auch einmal gratuliert werden sollte: Gratulation Claus!


Füchse im Tierpark (8.9.)

Seinen langen Lauf machte Matthias schon am Samstag, um mit Tochter Sophie durch den Tierpark laufen zu können. Matthias bewältigte die 10km (sehr gleichmäßig laufend) in 48:37 auf Platz 14 seiner Altersklasse. Sophie absolvierte ihre 1,4 Kilometer beim Kinderlauf "tierisch schnell". Trotz Startgebühr scheint es dem Veranstalter wohl nicht wichtig zu sein, auch bei Kindern Zeiten zu messen.
Daniel hat noch entdeckt, dass Holger Kühne über 5km eine schnelle 17:11 lief und seine Altersklasse gewann (Gesamtplatz: 9).
Gratulation euch Dreien.


Lauf durch den Volkspark Rehberge (7.9.)

Andreas berichtet:
Die meisten Claus-Runner glänzten dieses Wochenende beim Lauf durch den Volkspark Rehberge durch Abwesenheit. Nur Waldemar lief die 21km und Janis die 3,5km. Bei gutem Laufwetter ging es über Schotterwege und Treppen über eine, drei bzw. sechs Runden. Waldemar erreichte über die ca. 21km einen guten 3. Platz. Janis belegte über die 3,5km gegen eine starke Konkurenz den 6. Platz.

ERGEBNISSE:

  Waldemar
  Janis
  Andreas (Kleiber)
 - 21 km
 - 3,5 km
 - 10,5 km
 - 1:24:21
 - 0:14:16
 - 0:51:07
 - Platz: 3
 - Platz: 6
 - Platz: 54
 - Altersklassensieger
 - AK: 5
 - AK: 7

  Bilder von Andreas.

Gratulation.


Mark gewinnt beim 24-Stundenlauf in Rüningen (24./25.8.)

Am Wochenende vom 24./25. August nahm Mark mit seinen "alten" Jungs vom Lauftreff Salzgitter in Braunschweig-Rüningen an einem 24-Stundenlauf teil, den sie mit 325km gewannen.

  Bild von Mark

Marks ausführlicher Bericht steht hier. Gratulation Mark!


Berlin-Brandenburgische HM-Meisterschaften (1.9.)

Beim Tegeler Halbmarathon wurden auch die diesjährigen Berlin- Brandenburgischen Meisterschaften im Halbmarathon ausgetragen.
Vizemeister in ihren Altersklassen wurden Wondmu und Daniel (Büchel), den dritten AK-Meisterschaftsplatz belegten Mathias, Mark, Said und Katharina. Vierte wurden Alexander, Andreas und Holger (Betz).
Mannschaftsmeister in ihren Altersklassen wurden Mathias, Wondmu und Alexander sowie Daniel (Büchel) und Said (zusammen mit Jörg und Reiner), Vizemeister wurden Mark und Andreas (zusammen mit Andreas Vandrey) sowie Holger (Betz) und Olli (zusammen mit Sammy). Dritter wurde Zelalem.

ERGEBNISSE:

  Mathias
  Wondmu
  Daniel (Büchel)
  Alexander
  Mark
  Said
  Andreas
  Holger (Betz)
  Olli
  Emil
  Zelalem
  Katharina

  Jörg (Kammler)
  Reiner
  Maja (Seidel)
  Susanne (Toebs)
  Karsta
 - 1:21:28
 - 1:25:13
 - 1:25:37
 - 1:26:00
 - 1:26:37
 - 1:27:23
 - 1:27:45
 - 1:28:14
 - 1:31:02
 - 1:35:23
 - 1:41:02
 - 1:41:07

 - 1:23:36
 - 1:23:39
 - 1:28:51
 - 1:32:15
 - 1:34.40
 - Platz: 10
 - Platz: 16
 - Platz: 17
 - Platz: 19
 - Platz: 22
 - Platz: 25
 - Platz: 26
 - Platz: 30
 - Platz: 38
 - Platz: 50
 - Platz: 61
 - Platz: 14

 - Platz: 13
 - Platz: 14
 - Dritte
 - Platz: 5
 - Platz: 8
 - AK-Dritter
 - AK-Vizemeister
 - AK-Vizemeister
 - AK: 4.
 - AK-Dritter
 - AK-Dritter
 - AK: 4
 - AK: 4
 - AK: 8.
 - AK: 8.
 - AK: 6.
 - AK-Dritte

 - AK-Meister
 - AK-Meister
 - AK-Meisterin
 - AK-Vizemeisterin
 - AK-Meisterin


Tegeler Halbmarathon (1.9.)

Sonnenschein und hohe Temperaturen bei den zwei Runden durch Tegel. Schnelle Claus Runners (in der ersten Runde manche leider zu schnell) sowie Daniel und, wie immer, Claus unterstützend an der Strecke. Schnellster Claus Runner war Mathias (1:21:25) auf Platz 15 als Dritter seiner Altersklasse. Wondmu erreichte nach 1:25:10 das Ziel, gefolgt von Daniel (Büchel), der in 1:25:34 Altersklassenzweiter wurde. Matthias musste leider schon bei Kilometer 5 mit Knieschmerzen das Rennen aufgeben.

Reiner korrigiert:
Claus war nicht unterstützend, sondern lebensrettend vor Ort!!! Bitte korrigieren.

ERGEBNISSE:

  Mathias
  Wondmu
  Daniel (Büchel)
  Alexander
  Mark
  Said
  Andreas
  Holger (Betz)
  Siggi
  Waldemar
  Olli
  Emil
  Zelalem
  Katharina

  Jörh (Kammler)
  Reiner
  Maja (Seidel)
  Susanne (Toebs)
  Karsta

  Janis
 - 1:21:25
 - 1:25:10
 - 1:25:34
 - 1:25:56
 - 1:26:34
 - 1:27:21
 - 1:27:42
 - 1:28:12
 - 1:28:49
 - 1:29:21
 - 1:30:59
 - 1:35:17
 - 1:40:59
 - 1:41:04

 - 1:23:34
 - 1:23:37
 - 1:28:51
 - 1:32:15
 - 1:34.40

 - 10:05
 - Platz: 15
 - Platz: 31
 - Platz: 32
 - Platz: 37
 - Platz: 44
 - Platz: 52
 - Platz: 53
 - Platz: 59
 - Platz: 67
 - Platz: 69
 - Platz: 83
 - Platz: 132
 - Platz: 188
 - Platz: 21

 - Platz: 24
 - Platz: 25
 - Platz: 4
 - Platz: 6
 - Platz: 10

 - Platz: 11
 - AK-Dritter
 - AK: 6
 - AK-Zweiter
 - AK: 9
 - AK: 8
 - AK: 6
 - AK: 6.
 - AK: 8.
 - AK: 11.
 - AK: 16.
 - AK: 14.
 - AK: 22.
 - AK: 33.
 - AK: 5.

 - AK-Sieger
 - AK-Sieger
 - AK-Siegerin
 - AK-Zweite
 - AK-Siegerin

 - AK: 5. - 2,3 km

Gratulation!

  Bild von Horst Bellack - DANKE

Weitere Bilder gibt es hier.


Hasenheide parkrun (31.8.)

Ich vermute, dass "unser" Kevin da zum ersten Mal mitlief (18:20) und gleich Dritter wurde. Auch wieder dabei Stefan (20:10), heute auf Platz 11.
Gratulation.


Julia berichtet aus Kalifornien (29.8.)

Am letzten Samstag, den 17. August, bestritt ich den Beginn der Cross Country Saison der Northern California Association of USA Track & Field mit einem etwa 7km langen, sehr bergig-hügeligem Rennen, welches als Rundkurs auf dem Campusgelände (wunderschön, mit echten Redwoods) der UC Santa Cruz ausgetragen wurde. In 26:48 Minuten wurde ich 7. Frau und bin mit dem Ergebnis angesichts der starken Konkurrenz recht zufrieden. Wichtiger war aber noch, dass wir den ersten Platz im Team-Cup erringen konnten. In den nächsten Wochen wird bis Ende November jeden Samstag ein Cross Country Rennen in Nordkalifornien ausgetragen. Drückt die Daumen, dass wir uns weiterhin gut platzieren können.
Ich wünsche allen Starten beim Mercedes Benz Halbmarathon viel Erfolg und gute Beine!
Liebe Grüße aus FS.
Julia

  Bilder von Julia

Gratulation Julia!


Claus Runners auch auf dem Rad schnell (25.8.)

Bericht von Daniel:
Bei den Hamburg Cyclassics fuhren auf der 156km-Strecke auch zwei Claus Runners mit. Kevin erreichte nach 3:42:57 (AK: 16), Mathias nach 4.17:38 (AK: 17) das Ziel.

Gratulation!


Schnelle Claus Runners in Kreuzberg (25.8.)

Leider hatte der den Kreuzberger Viertelmarathon veranstaltende TiB dieses Jahr kaum Helfer*innen organisieren können, so dass sich sowohl bei der Startnummernausgabe, als auch bei der Gepäckabgabe lange Schlangen bildeten. Trotz des warmen Wetters gab es deswegen auch nur einen, am Ende schlecht bestückten Wasserstand bei Kilometer 2 bzw. 8.
Trotzdem waren die Claus Runners schnell unterwegs. Am Start noch über Schmerzen klagend, gewann Said in tollen 39:58 seine Altersklasse und war schnellster Claus Runner. Auch Andreas war flott unterwegs und wurde in 40:53 Vierter seiner Altersklasse. Nach einem langen Trainingslauf nutzten Olli und Matthias den Viertelmarathon als Endbeschleunigung. Olli erreichte nach 43:48 das Ziel, Matthias nach 52:18. Dazwischen platzierte sich Stefan, der eine Erkältung noch nicht ganz überwunden hatte und zusammen mit Emil lief. Nach einem Endspurt überquerten beide das Ziel nach tollen 45:28. Untröstlich Michael, nicht weil er vor dem Start über einen überstehenden Bolzen der Bahnbegrenzung stolperte und sich das Knie aufschürfte, sondern weil er das Rennen schon vor Kilometer 1 mit heftigen Schmerzen im Gesäß aufgeben musste.
Beim 2,5 Kilometerlauf wurde Janis Gesamtdritter in 11:14, und Maralena gewann ihre Altersklasse in 13:16.

ERGEBNISSE:

  Said
  Andreas
  Olli
  Emil
  Stefan
  Matthias

  Janis
  Maralena
 - 39:58
 - 40:52
 - 43:58
 - 45:28
 - 45:28
 - 52:18

 - 11:14
 - 13:16
 - Platz: 18
 - Platz: 30
 - Platz: 59
 - Platz: 82
 - Platz: 83
 - Platz: 210

 - Platz: 3
 - Platz: 3
 - Altersklassensieger
 - AK: 4.
 - AK: 7.
 - Altersklassensieger
 - AK: 9.
 - AK: 21.

 - Altersklassensieger - 2,5 km
 - Altersklassensiegerin - 2,5 km

Gratulation!


Bilder vom Ambos-Team


Halbmarathon in Steglitz - Die Generalprobe (25.8.)

Bei sehr hohen Temperaturen starteten dieses Jahr fast 5400 Läufer*innen über die 10,1km bzw. die Halbmarathon-Strecke durch Steglitz und Wilmersdorf. Schnellster Claus Runner war Reinier in 1:18:34 als Altersklassensieger auf Platz 13.

(Einige) ERGEBNISSE:

  Reinier
  Johannes
  Moritz
  Vincenzo
  Mathieu
  Daniel (Büchel)
  Emil
  Thomas
  Marian
 - 1:18:34
 - 1:24:25
 - 1:25:21
 - 1:25:46
 - 1:32:21
 - 1:35:13
 - 1:36:49
 - 1:39:00
 - 1:52:08
 - Platz: 13
 - Platz: 44
 - Platz: 50
 - Platz: 55
 - Platz: 147
 - Platz: 206
 - Platz: 239
 - Platz: 300
 - Platz: 776
 - Altersklassensieger
 - AK: 8.
 - AK: 11.
 - AK: 13.
 - AK: 28.
 - AK: 21.
 - AK: 53.
 - AK: 33.
 - AK: 104.

Gratulation!

  Bilder von Horst Bellack ©

Danke Horst!


Hasenheide parkrun (24.8.)

Heute mal wieder mit Stefan (20:56).


Hasenheide parkrun (24.8.)

Heute mal wieder mit Stefan (20:56).


Termine

Termine | Training/Wettkampf | Läufe | Meisterschaften

So. 22.9. - Bernd Hübners Marathon-Erinnerungslauf
  9.00 Uhr - Waldschulallee 80 (beim Mommsenstadion)
  17 (langsame) Kilometer auf der Strecke des 1. Berlin-Marathons
  Informationen

So. 22.9. - Literatur-Marathon
  17:00 - Schlot -Invalidenstraße 117
  Informationen

Do. 26.9. - Sa. 28.9. - Marathonmesse mit Startnummernausgabe
  Do. 14-20 Uhr / Fr. 11-20 Uhr / Sa. 9-19 Uhr
  Ehemaliger Flughafen Tempelhof
  Achtung: Ausweis und Startpass nicht vergessen
  Informationen

Sa. 28.9. - Marathon-Frühstückslauf (6km)
  9:30 - Vom Schloss Charlottenburg zum Olympiastadion
  Informationen

So. 29.9. - Berlin Marathon
  Start: ab 9:15 - Straße des 17.Juni
  Achtung: Begrenzte Anzahl von Zugängen zum Start
  Treffpunkte der Claus Runners:
  8:00 - Letzte gemeinsame Aufmunterung 😀 am Infopunkt (i)
  8:30 - Einlaufen auf der John-Foster-Dulles-Allee
  Ziel - NW-Ecke der Wiese vor dem Reichsag (nahe Bierstand) 😀
  18:00 - Feier mit anderen vom SCC im Gogärtchen
  20:00 - Berlin Marathon Party im Kosmos

Mi. 2.10. - SCC LA Stammtisch
  20:00 - Hockeybaude


Gemeinsames Training / Wettkampf:

Der ausführliche, aktuelle Trainingsplan steht hier. Die dazu gehörende Tempotabelle gibt es hier. Abkürzungen sind auf dieser Seite erklärt.

Bitte denkt daran: Die Tempotabelle ist Teil des Trainingsplanes! Zu schnell gelaufene Trainingseinheiten sind fast immer falsches Training.

Sa.  

Di.  
Do.  
Sa.  
21.9. -  

24.9. -  
26.9. -  
29.9. -  
30km ohne Endbeschleunigung - RDL

6x 1000m / 600m - MRT
6x 700m / 500m - MRT
Marathon - Wettkampf



Läufe:

Die beim BLV gemeldeten Laufveranstaltungen findet man hier. Informationen zum Berliner Läufercup stehen hier.

So. 22.9. - Olympialauf (5km/10km)
  Start: 10:00 - Ecke Grunewaldstr. / Schlossstr.
  Informationen

So. 29.9. - Berlin-Marathon
  Start: ab 9:15 - Straße des 17.Juni
  Informationen


Meisterschaften:

Die vom BLV aufgelisteten Meisterschaften stehen hier Anmeldungen immer über die Geschäftsstelle der SCC Berlin Leichtathletik.

So. 22.9. - BBM 5km Straße
  Das Schloss, Schloßstraße 34
  Informationen

Sa. 16.11. - BBM Cross
  Ludwigsfelde
  Informationen



Wer wir sind

Wir sind eine Langstrecken-Trainingsgruppe der SCC Berlin Leichtathletik. Weitere Informationen stehen hier.



Unser Trainer

Claus Wilutzky



Links

Links



Diese Seite

www.claus-runners.de


Und hier noch der Link, "wo der Reiner sich beschweren kann" und der Link für Susi, damit sie nicht Reiners Link missbrauchen muss .