Nachrichten

Zum Archiv


Sonntag ist Wettkampftag (22.4.)

Am Sonntag 22.4. wird es Ernst - oder besser: kommt endlich die Belohnung für all das Training. Als erster Claus Runner startet Wondmu um 9 Uhr in Wien seinen Marathon, gefolgt von Claus Runners im Spreewald, die den dortigen Marathon um 10:30 Uhr in Angriff nehmen. "Nur" als Staffel wird der Marathon dann um 12 Uhr auf dem Tempelhofer Feld gelaufen. Allen Läufern und Läuferinnen viel Spaß und viel Erfolg.

Holger schreibt:

Liebe Claus Runners,
liebe Spreewald-Marathonis,
lieber Wien-Läufer Wondmu,
Euch alles Gute und viel Erfolg für Eure Marathons am Sonntag im Spreewald und in Wien. Gute Anreise, gutes Rennen (am besten linearen Rennverlauf) und schöne Feiern hinter der Ziellinie.
42,195 Kilometer Freude wünscht und einen herzlichen Gruß von der Innenbahn schickt
Holger

100km Berlin-Staffel (10.5.)

Im Mommsenstadion wird vom 7.5. bis 26.5. die Tartanbahn für die Leicht-
athletik-EM verlegt, so dass die Staffelveranstaltung ausfallen muss.
Leider hat uns das Sportamt Charlottenburg-Wilmersdorf erst am 16. April darüber informiert, dass die neuerlichen Baumaßnahmen drei Tage vor unserer Veranstaltung beginnen werden.
Wir bemühen uns zusammen mit Heiko, dem zukünftigen Verantwortlichen für die 100km Berlin-Staffel um einen Ersatzort. Da wir aber weniger als 4 Wochen Zeit haben und vieles umorganisieren müssen, wissen wir nicht, ob uns das so kurzfristig gelingen wird.
Claus und Michael

Pankower Frühlingslauf (14.4.)

Da es die ganze Nacht durchgeregnet hatte, war der fünf Mal zu durch-
laufende Rundkurs sehr matschig und voll mit zum Teil gewaltigen Pfützen. Der Regen hatte aber zum Glück vor dem Start aufgehört. Etwas schwühl, aber von den Temperaturen her perfekt zum Laufen, auch wenn sich Michael etwas weniger Birkenpollen gewünscht hätte. Mit dabei über die knapp 12,5 Kilometer waren also Michael (57:03 - AK: 3) sowie Olli (54:01 - AK: 5) - dieses Mal ohne vorher schon einen langen Lauf gemacht zu haben .



Stefan Zweiter beim Hasenheide parkrun (14.4.)

Beim parkrun lief Stefan dieses Mal schnell mit und wurde in 18:46 Zweiter. Die anderen Zeiten von Stefans Familie: Emil - 25:20, Maralena - 26:12 und Betty - 32:02. Gratulation!

Berliner Halbmarathon (9.4.)

Sonnenschein und blauer Himmel, warmes Wetter - also gute Stimmung entlang der ganzen Strecke. Etwas zu warm zum Laufen, so dass der an einigen Stellen auftretende Wind nicht nur gestört, sondern auch angenehm gekühlt hat.
Mit dabei natührlich viele und schnelle Claus Runners. Die fünf schnellsten dieses Mal Johannes (1:20:14), Jakob (1:20:42), Semjon (1:20:57) und Peter (1:21:09) und Mathias (1:22:33). Julia erreichte nach 1:26:08 das Ziel, Nadine lief eine 1:35:58. Holger machte sich übrigens selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk, indem er seine Wunschzeit fast punktgenau erreichte (1:24:38). Daniel (Rusch) erreichte knapp seine angekündigten 2 Stunden (1:45:18) . Matthias, Michael und Olli machten einen langen Sonntagslauf und liefen den Halbmarathon sehr gleichmäßig laufend nur als "zügige" Endbeschleunigung. Kevin lief sich leider eine Blase und musste bei Kilometer 10 aufgeben. Said hatte seinen Chip leider bis nach Kilometer 15 abgedeckt und deshalb nur eine Brutto-Zielzeit.
Karsta gewann übrigens in 1:29:36 ihre Altersklasse. Agnieszka lief 1:30:18, Susi 1:30:19. Schnell auch Gildaz (1:20:05) und Reiner (1:20:39 - AK: 13).
Wie immer DANKE an Claus für die gute Vorbereitung und die Unterstützung an der Strecke.
Die konkrete Gefahr eines Anschlages während des Halbmarathons gab es wohl entgegen anders lautenden Meldungen doch nicht.

  • ERGEBNISSE:

      Julia
      Nadine
      Bernardine
      Monique

      Johannes
      Jakob
      Semjon
      Peter
      Mathias
      Holger
      Maximilian
      Pedro
      Said
      Tobias
      Marian
      Stefan
      Helge
      Zelalem
      Michael (Eis)
      Andreas
      Christian
      Thomas
      Daniel (Rusch)
      Matthias
      Michael (Schatz)
      Oliver


  •  - 1:26:08
     - 1:35:58
     - 1:57:01
     - 2:17:02

     - 1:20:14
     - 1:20:42
     - 1:20:57
     - 1:21:09
     - 1:22:33
     - 1:24:38
     - 1:25:51
     - 1:25:57
     - 1:27:49
     - 1:27:56
     - 1:28:16
     - 1:28:20
     - 1:28:24
     - 1:31:56
     - 1:32:48
     - 1:35:10
     - 1:52:34
     - 1:40:21
     - 1:45:18
     - 1:54:39
     - 1:54:40
     - 1:54:40


  •  - AK: 11
     - AK: 72
     - AK: 66
     - AK: 1067

     - AK: 64
     - AK: 69
     - AK: 72
     - AK: 48
     - AK: 93
     - AK: 21
     - AK: 134
     - AK: 136
     - Bruttozeit
     - AK: 169
     - AK: 178
     - AK: 80
     - AK: 136
     - AK: 146
     - AK: 95
     - AK: 176
     - AK: 818
     - AK: 251
     - AK: 45
     - AK: 767
     - AK: 140
     - AK: 873
Gratulation! (Ich hoffe, ich habe niemanden übersehen).


Bilder von Simon Schilling und Monique

Hasenheide parkrun (7.4.)

Beim parkrun dieses Mal locker laufend dabei die beiden "brasilianischen" Claus Runners Nadine und Semjon (24:27). Nach den Ferien auch wieder dabei: Stefan (32:32) und Betty (32:26), sowie die schnellen Kinder Emil (24:22) und Maralena (24:26). Gratulation!

10km Birkenwäldchenlauf (25.3.)

Ebenfalls gutes Laufwetter am Sonntag. Eingebaut als Endbeschleunigung eines langen Sonntagslaufes stolperten Olli (43:32 - AK: 4), Michael (48:10 AK: 4) und Matthias (52:27 AK: 13) mit durch das Birkenwäldchen. Alle Knie und Knochen haben die Wurzeln und Unebenheiten heil überstanden .

10km Störitzseelauf - BBM (24.3.)

Vielleicht etwas zu kalt, aber ansonsten gute Laufbedingungen beim Störitzseelauf, bei dem auch die Berlin-Brandenburgische Meisterschaften ausgetragen wurden. Von den Claus Runners dabei waren Kevin, der ein schnelles Rennen lief und in 34:51 Gesamtsiebter wurde, Johannes mit einer 36:21 (Achter seiner Altersklasse) und Holger (Kühne), der mit einer 38:24 Sechster seiner Altersklasse wurde.
Weitere Ergebnisse: Agnieszka wurde in 39:29 Berlin-Brandenburgische Meisterin, ebenso wie Karsta (41:18). Auch Reiner wurde Berlin-Branden-
burgischer Meister (35:44). Susi lief 38:55 und wurde Gesamtdritte.
Gratulation.

Lauf der Sympathie (18.3.)

Sonnenschein und blauer Himmel, aber eisiger, böiger Gegenwind. Zitat Pedro: "Es ist die Hölle". Und Holger sprach von "irregulären Bedingungen". Trotzdem sind die Claus Runners mit den Umständen entsprechend schnell gelaufen. Jakob wurde Gesamtelfter, Pedro wurde 13. Holger und Bernardine belegten in der Altersklasse jeweils den 2. Platz! Julia ging leider der Schnürsenkel auf und lief zwar noch nach Spandau, aber nicht durch das Ziel. Michael verzichtete noch auf dem Weg zur U-Bahn wegen unerwarteter Knieschmerzen auf den Start.

  • ERGEBNISSE:

      Bernardine

      Jakob
      Pedro
      Holger
      Max
      Wondmu
      Zelalem


  •  - 51:28

     - 36:55
     - 37:36
     - 39:36
     - 40:01
     - 40:35
     - 42:18


  •  - Altersklassenzweite

     - AK: 4 - Gesamt: 11
     - AK: 6 - Gesamt: 13
     - Altersklassenzweiter
     - AK: 11
     - AK: 6
     - AK: 11
Gratulation!

Citylauf Dresden (18.3.)

Johannes war beim 10km-Lauf durch das Stadtzentrum Dresdens dabei und lief eine tolle 37:26 (AK:15). Gratulation!

Termine

Nicht vergessen | Training/Wettkampf | Läufe | Meisterschaften

7. - 26.5. - Im Mommsenstadion wird die Tartanbahn verlegt.

SCHON MAL VORMERKEN:

Freitag, 8.6. - ab 18:30 - SCC Sommerfest während der 5x5km-Staffel
  Bitte bis 1. Mai im SCC Büro anmelden.

Samstag, 26.5. - ab 15:00 - Sommerfest bei Claus
  Weitere Informationen stehen hier.


Gemeinsames Training / Wettkampf:

Den ausführlichen, aktuellen Trainingsplan gibt es hier. Die dazu gehörende Tempotabelle steht hier. Die Abkürzungen sind auf dieser Seite erklärt.

Bitte denkt daran: Die Tempotabelle ist Teil des Trainingsplanes! Zu schnell gelaufene Trainingseinheiten sind i.d.R. falsches Training.

    Do.


    Sa.
    oder
    So.



    Di.


    Do.


    So.


  • 19.4. -  


    21.4. -  

    22.4. -  



    24.4. -  


    26.4. -  


    29.4. -  


  • 6x 1000m (Hamburg-Marathonis)
    oder
    6x 700m / 500m - MRT (Spreewald-Marathonis)
    35km ohne Endbeschleunigung - RDL (M Hamburg)

    Marathon - Wettkampf (M Spreewald)
    oder
    Staffellauf - Wettkampf

    6x 1000m / 800m - MRT (M Hamburg)
    oder
    10km mit 5 Steigerungen - RDL (M Spreewald)
    7x 700m / 500m -MRT (M Hamburg)
    oder
    Steinrunde - MRT+ 10s (M Spreewald)
    Marathon - Wettkampf (M Hamburg)
    oder
    15km - leichter Hü:gellauf (M Spreewald)


Läufe:

Die beim BLV gemeldeten Laufveranstaltungen im Jahr 2018 stehen hier (BLV Internetseite) bzw. hier (PDF-Datei). Informationen zum Berlin-Cup stehen hier.

Sa. 21.4. - SCC Langstrecken_Meeting mit BBM (5000m/10000m)
  Start: 13:30 / 15:15 Hanns-Braun-Stadion, Olympiapark Berlin
  Informationen

So. 22.4 - Spreewald-Marathon
  Start: 10:30 - Burg
  Informationen
  Mit einigen Claus Runners

So. 22.4 - SCC Airfield Run (Staffel M / HM)
  Start: 12:00 - Ehemaliges Flughafenfeld Tempelhof
  Informationen

So. 22.4 - Wien-Marathon
  Start: 9:00 - UNO-Gebäude, Wien
  Informationen
  Mit Wondmu

Sa. 28.4 - Helmut-Böhm-Lauf / Barbara-Jensch-Frauenlauf (10km)
  Start: 13:30 - Fritz-Schloß-Park, Lehrter Str. 59
  Informationen

So. 29.4 - Lauf durch den Volkspark Friedrichshain (10km)
  Start: 10:30 - Volkspark Friedrichshain, Sportplatz Virchowstraße
  Informationen

So. 29.4. - Straßenlauf druch Frohnau (5,3km/10,3km)
  Start: 10:10 - Stadion: Schönfließer Strasse, Frohnau
  Informationen

So. 29.4 - Hamburg-Marathon
  Start: 9:30 - Messe, Hamburg
  Informationen
  Mit Holger, ...


Meisterschaften:

Die vom BLV aufgelisteten Meisterschaften im Jahr 2018 stehen hier
(Stand 29.9.2017), die entsprechende Liste vom LVB gibt es hier.

Sa. 21.4. - BBM 5.000m / 10.000m
  Start: 13:30 / 15:15 - Hanns-Braun-Stadion, Olympiapark Berlin
  Informationen: Meeting | Meisterschaften

19.4. - 24.4. - European Masters Indoor
  Ort: Madrid
  Informationen

So. 29.4. - DM Marathon
  Ort: Düsseldorf
  Informationen

18.5. - 20.5. - European Masters Non-Stadia
  Ort: Alicante
  Informationen

So. 3.6. - BBM Senioren/Seniorinnen
  Ort: Hohen Neuendorf
  Informationen

So. 24.6. - BBM 5km Straße
  Start: 10:00 - Schlossstraße, Steglitz
  Informationen: Lauf | Meisterschaft

Sa./So. 16./17.6. - NDM Senioren/Seniorinnen
  Ort: Lübeck

So. 2.9. - BBM Halbmarathon
  Start: 9:00 - Holzhauser Straße 11-19, Tegel
  Informationen

4.- 16.9. - World Masters
  Ort: Malaga
  Informationen

Sa. 24.11. - BBM Crosslauf
  Ort: Reiterstadion am Olympiapark Berlin


Wer wir sind

Wir sind eine Langstrecken-Trainingsgruppe der SCC Berlin Leichtathletik.
Informationen


Unser Trainer

Claus Wilutzky


Links

Links


Diese Seite

www.claus-runners.de


Und hier noch der Link, "wo der Reiner sich beschweren kann"
und der Link für Susi, damit sie nicht Reiners Link missbrauchen muss .